Die New York Knicks aus der NBA haben sich gut eine Woche vor dem Start der Preseason von General Manager Glen Grunwald getrennt.

Nachfolger des 55-Jährigen ist Steve Mills, der bereits bis 2009 der Knicks-Muttergesellschaft MSG Sports vorgestanden hatte. Der 53-Jährige besetzt beim zweimaligen NBA-Meister damit den Posten des General Managers und des stellvertretenden Vorsitzenden in Personalunion.

Grunwald war seit 2006 in verschiedenen Positionen für die Knicks tätig, im Jahr 2011 übernahm er den Posten des General Managers. Ihr erstes Spiel in der Preseason bestreiten die Knicks am 9. Oktober gegen die Boston Celtics.

Hier gibt's alles zur NBA

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel