Die Phoenix Suns wollen auch in diesem Jahr ein NBA-Spiel unter freiem Himmel durchführen.

Am 10. Oktober empfangen sie in Indian Wells/Kalifornien die Golden State Warriors. An gleicher Stelle hatten sie im letzten Oktober vor 16.000 Zuschauern gegen die Denver Nuggets mit 72:77 verloren.

"Es ist ein Riesenspaß für uns alle", freut sich Suns-Point-Guard Steve Nash: "Wir sind alle damit aufgewachsen, Basketball draußen zu spielen und kommen sonst ja nicht mehr oft dazu."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel