Die Boston Celtics haben die Rückkehr von Kevin Garnetts Rückkehr gebührend gefeiert - mit einem Sieg.

Der Meister bezwang die San Antonio Spurs in Texas mit 80:77 und revanchierte sich damit für die Heimniederlage am 8. Februar. Garnett erzielte in 15 Minuten Spielzeit zehn Punkte und schnappte sich vier Rebounds.

Eine überraschende Pleite im Rennen um Platz acht im Osten setzte es für die New York Knicks. Im Madison Square Garden unterlagen die Knickerbockers den Sacramento Kings mit 94:121.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel