Die Houston Rockets haben im Kampf um Platz eins in der Southwest Division einen Rückschlag erlitten und die Führung an die San Antonio Spurs verloren. Der Champion von 1994 und 1995 unterlag bei den Utah Jazz mit 86:99, während die Spurs ihr Heimspiel gegen die Golden State Warriors gewannen.

Mit einer Bilanz von 46 Siegen und 24 Niederlagen führen die Spurs nun wieder vor den Rockets (47:26).

Die Nummer eins im Westen, die Los Angeles Lakers (56:14), siegten bei den Oklahoma City Thunder mit 107:89.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel