Die Phoenix Suns haben bei ihrer Jagd auf die Dallas Mavericks einen herben Rückschlag hinnehmen müssen: Das Team verlor bei den Utah Jazz 99:104 nach Verlängerung und liegt mit einer Bilanz von 40:33 Siegen 4 Niederlagen hinter Dallas auf Play-off-Platz 8.

Dabei hatten die Suns einen 21-Punkte-Rückstand von Anfang des 3. Viertels aufgeholt und lagen 34 Sek. vor Ende der Partie 90:86 in Führung.

Point Guard Deron Williams glich mit zwei Korb-Erfolgen aus, rettete Utah in die Verlängerung und wurde dort mit 7 Zählern zum Matchwinner.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel