Rasual Butler bewahrte New Orleans mit einem Dreier in der Schlusssekunde vor einer Niederlage in Sacramento und traf zum 111:110 für sein Team. Beno Udrih hatte die Kings eine Sekunde zuvor mit 110:108 in Führung gebracht.

Die Hornets überholten mit 46:27) Siegen in der Western Conference die Utah Jazz mit 46:28 und liegen neun Spiele vor den Play-offs auf Rang 6.

Fünfter sind die Portland Trail Blazers mit 47:27 Siegen, die sich gegen Utah deutlich mit 125:104 durchsetzten. Die Gäste aus Salt Lake City rutschten auf den 7. Platz ab.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel