Den Denver Nuggets ist im Kampf um den 2. Platz in der Western Conference ein wichtiger 114:104-Sieg gegen die Utah Jazz gelungen.

Nuggets-Guard J.R. Smith avancierte mit 28 Punkten zum Top-Scorer der Partie. Auf Seiten von Utah war C.J. Miles mit 19 Zählern bester Werfer.

Die Niederlage der Jazz ermöglicht es den Dallas Mavericks im Endspurt noch auf Rang sieben zu klettern und damit den L.A. Lakers in der ersten Play-off-Runde aus dem Weg zu gehen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel