Die Dallas Mavericks haben 102:107 bei den Memphis Grizzlies verloren. Dirk Nowitzki erzielte für die Mavericks 35 Punkte, 25 davon in den letzten beiden Vierteln.

Dallas rangiert mit einer Bilanz von 45 Siegen bei 31 Niederlagen auf Platz acht der Western Conference und somit auf dem letzten Play-off-Platz.

Die Phoenix Suns, auf Platz neun im NBA-Westen, haben ihr Heimspiel gegen Sacramento Kings klar 139:111 gewonnen. Phoenix hat nun eine Bilanz von 42:34 und reist am Sonntag zum Showdown in Dallas.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel