Die Cleveland Cavaliers haben die dritte Niederlage in Serie abwenden können. Im Heimspiel gegen die San Antonio Spurs feierte das beste Team der Liga einen 101:81-Erfolg.

Bei den Gastgebern kam LeBron James auf 38 Punkte. Zudem steuerten Mo Williams und Delonte West je 22 Punkte zum Sieg bei.

Bei den Gästen enttäuschten besonders Manu Ginobili mit nur vier Punkten und Tim Duncan, der es auf sechs Punkte brachte. Allein die 24 Punkte von Tony Parker konnte die Spurs nicht vor der klaren Niederlage retten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel