Die San Antonio Spurs müssen den Rest der Saison auf Guard Manu Ginobili verzichten. Das ergab eine Untersuchung am Montag.

Ginobili hatte sich am Sonntag beim Gastspiel seiner Spurs in Cleveland am rechten Sprunggelenk verletzt. Auch wenn der Argentinier wohl nicht operiert werden muss, wird er definitiv auch in den Playoffs ausfallen.

San Antonio ist ein möglicher Playoff-Gegner der Dallas Mavericks um Dirk Nowitzki. In 44 Spielen in dieser Saison kam Ginobili auf durchschnittlich 15,5 Punkte und 3,6 Assists pro Spiel.

ad

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel