[tweet url="//twitter.com/search?q=%23Mavs"]

Dirk Nowitzki ruft und alle Stars aus dem Großraum Dallas kommen.

Der deutsche Basketball-Superstar der Dallas Mavericks hielt in Frisco, Texas sein alljährliches Promi-Softballspiel für einen guten Zweck ab.

Insgesamt 9200 Zuschauer konnten diverse große Namen wie die Football-Spieler Tony Romo und Dez Bryant von den Dallas Cowboys, Ex-Receiver Terrell Owens oder Nowitzkis frühere oder aktuelle Mitspieler Devin Harris und Brian Cardinal bestaunen.

Nowitzki spielte auf der ersten Base, schaffte gleich bei ersten Schlagversuch einen Hit und erzielte den ersten Punkt der Partie.

Sein Team gewann 17:16 und der 36-Jährige wurde gemeinsam mit Cardinal (Meisterspieler 2011) zum MVP gewählt.

Die Erlöse kommen der Nowitzki- und der Heroes-Stiftung von Mark Cuban zu Gute, die sich um benachteiligte Kinder kümmert.

[tweet url="//twitter.com/swish41/statuses/480551089616351232"]

Hier gibt es alles zum US-Sport

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel