Angeführt von Superstar LeBron James haben die Cleveland Cavaliers zum Playoff-Auftakt einen ungefährdeten 102:84-Sieg gegen die Detroit Pistons gefeiert. Die Cavs gehen in der Best-of-Seven-Serie der Eastern Conference damit mit 1:0 in Führung.

James erzielte 38 Punkte für das beste Team der Regular Season und sammelte zudem acht Rebounds und gab sieben Assists.

Bei den Gästen aus Detroit kam Guard Rodney Stuckey als bester Werfer auf 20 Punkte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel