Die Los Angeles Lakers fuhren einen ungefährdeten Sieg ein: Ihr erstes Heimspiel in der Best-of-Seven-Serie der Western Conference gewinnen sie gegen Utah Jazz 113:100.

Im dritten Viertel holte Utah auf. Bis auf neun Punkte kamen sie an den Top-Favoriten heran, mehr ließen die in dieser Saison überragenden Lakers allerdings nicht zu.

Für die Lakers war Kobe Bryant mit 24 Punkten und vier Rebounds wieder einmal bester Werfer. Für die Jazz war Carlos Boozer mit 27 Punkten und neun Rebounds der Top-Scorer.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel