Dirk Nowitzkis Dallas Mavericks sind in ihrem Erstrunden-Playoff-Duell mit den San Antonio Spurs erneut in Führung gegangen.

Durch ein 88:67 (27:16, 19:14, 29:12, 13:25) in eigener Halle führen die Mavericks nun mit 2:1.

Nowitzki präsentierte sich nach seiner mäßigen Vorstellung in den ersten zwei Spielen in der dritten Partie wieder von seiner besseren Seite und führte sein Team als bester Werfer mit 20 Punkten und sieben Rebounds zum Erfolg.

Bei den Spurs konnte Point Guard Tony Parker diesmal nicht überzeugen. Er kam nur auf zwölf Zähler.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel