SPORT1-Experte Florian Berrenberg wirft gegen Ende der Free-Agent-Phase ein Auge auf den Draft und Björn Werners mögliches Team.

Hallo Football-Freunde,

in weniger als drei Wochen findet der NFL-Draft statt. Für deutsche Fans besonders interssant, weil mit Björn Werner ein Berliner Eigengewächs vermutlich in der ersten Runde verpflichtet wird.

Sogenannte Experten sehen ihn irgendwo zwischen dem zweiten Pick in Jacksonville und als Nummer 19 bei den New York Giants. Beide Teams haben schon Erfahrungen mit deutschen Spielern. Im Big Apple spielt Markus Kuhn - ebenfallls in der Defensive Line. Jacksonville wäre vor einigen Jahren fast das Sprungbrett für Offensive Tackle Patrick Venzke geworden.

[image id="a431b631-63dd-11e5-acef-f80f41fc6a62" class="half_size"]

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel