Derrick Martin von den Baltimore Ravens wurde von der NFL wegen Verletzung der Verbandsregeln für ein Spiel gesperrt.

Der Cornerback wird den Raben zum Saison-Auftakt gegen die Cincinnati Bengals fehlen.

Der Grund für die Sperre: Bei dem 23-Jährigen wurde auf dem Flughafen von Cleveland ein Päckchen mit Marihuana gefunden.

Von einer Geldstrafe sah die NFL ab. Die Höchststrafe für so einen Fall beträgt 150 US-Dollar - Peanuts für einen Profi.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel