Der Tod von Steve McNair ist offenbar aufgeklärt. Polizeiangaben zufolge wurde der ehemalige Footballstar von seiner Freundin Sahel Kazemi erschossen.

Die 20-Jährige tötete den Ex-Quarterback während er schlief mit mehreren Schüssen in Kopf und Brust und richtete die Waffe anschließend auf sich selbst.

Dies berichtete Ronal Serpas, Polizeichef von Nashville. Es soll Beziehungs- und Geldprobleme zwischen Kazemi und McNair gegeben haben. "Sie war völlig außer Kontrolle", so Serpas.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel