Die Saison ist für Al Johnson gelaufen. Die Arizona Cardinals haben den Center auf die Verletztenliste gestellt, somit steht er für die komplette Spielzeit nicht zur Verfügung.

Johnson hatte sich im Trainingslager am Knie verletzt und wurde im August operiert. Coach Ken Whisenhunt hatte zeitweise noch auf eine Rückkehr des 29-Jährigen zum Saisonauftakt gehofft.

Johnson soll nun von Pat Ross ersetzt werden, der dieses Jahr aus Carolina zu den Cardinals kam.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel