Brodie Croyle von den Kansas City Chiefs hat sich im Spiel gegen die New England Patriots (17:10) an der Schulter verletzt. Wie lange der 25-Jährige pausieren muss ist noch nicht bekannt. Der Quarterback war im dritten Viertel hart getackelt worden und ist dabei auf die Schulter gefallen.

"Er wird nicht das ganze Jahr ausfallen", sagte Kansas-Coach Herman Edwards. "Man muss von Woche zu Woche schauen." Ob ein Ersatz verpflichtet wird steht noch nicht fest.

Beim kommenden Spiel gegen die Oakland Raiders wird Croyle von Damon Huard ersetzt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel