Die New Yorks Jets haben Tight End Chris Baker drei weitere Jahre an sich gebunden.

Das Team selbst bestätigte über seinen Sprecher zwar nur, dass der Vertrag abgeschlossen wurde, Medienberichten zufolge läuft der Deal jedoch bis 2012 und bringt Baker 12,2 Millionen Dollar ein.

Vor der Saison hatte es noch großen Zoff um den 28-Jährigen gegeben. Baker hatte die Jets im Sommer aufgefordert, ihn wechseln zu lassen, weil er empört war, dass sie die Verhandlungen für einen neuen Vertrag schleifen ließen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel