Eli Manning kann zu einem der bestbezahlten Spieler in der Geschichte der NFL werden.

Der Quarterback hat seinen Vertrag bei den New York Giants um sechs Jahre verlängert und kann in dieser Zeit nach Angaben von "Fox Sports" bis zu 97 Millionen Dollar verdienen. Eine Summe von 35 Millionen Dollar ist Manning dabei garantiert.

Der jüngere Bruder von Peyton Manning, Star-Quarterback der Indianapolis Colts, wurde im Draft 2004 als Nummer 1 von den San Diego Chargers gezogen und anschließend für Philip Rivers zu den Giants getradet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel