Plaxico Burress, Champion von 2008, droht auch seitens der NFL Ungemach. Commissioner Roger Goodell hat vor, den Wide Receiver für mindestens acht Wochen zu sperren, berichten die "New York Daily News".

Ohnehin zögern die Teams, den Free Agent zu verpflichten: Nachdem sich Burress im November in einem Nachtclub ins Bein geschossen hatte, muss er auch mit einer Gefängnisstrafe rechnen.

In den nächsten Tagen steht die Vernehmung des 32-Jährigen an, der u. a. wegen unerlaubten Waffenbesitzes und rücksichtloser Gefährdung Dritter angeklagt wird.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel