Die Washington Redskins müssen sich wohl noch einige Zeit gedulden, bis Jason Taylor wieder ganz der Alte ist.

"Ich bin noch weit entfernt von 100 Prozent. Aber ich werde wieder dorthin kommen", erklärte der 34-Jährige.

Der Defensive End hatte sich während der Saisonvorbereitung am rechten Knie verletzt und wird seitdem von Schmerzen geplagt. Bei der Auftaktpleite der Hauptstädter gegen die New York Giants blieb er daher weit unter seinen Möglichkeiten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel