Das Auftaktspiel zwischen den New York Giants und den Washington Redskins (16:7) hat ein Nachspiel für zwei Akteure der Klubs.

Washingtons Guard Pete Kendall und New Yorks Linebacker Antonio Pierce bekamen eine 5000-Dollar-Strafe dafür, dass sie sich während der Partie in die Haare bekamen.

Pierce bekam die Geldbuße wegen übertriebener Härte, Kendall, weil er Pierce den Helm vom Kopf stieß.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel