Lawyer Milloy, Safety der Atlanta Falcons, ist in der Nacht zum Montag verhaftet worden.

Der 34-Jährige wurde in einem Vorort Atlantas wegen überhöhter Geschwindigkeit und Alkohol am Steuer von der Polizei aufgegriffen.

Milloy kam rund fünf Stunden später gegen eine Kaution von etwa 1600 Dollar wieder auf freien Fuß. Weil Alkoholfahrten zu den Vergehen gehören, die gegen den Verhaltenskodex der Liga verstoßen, droht dem Routinier nun eine Sperre.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel