Brian Urlacher wird in der Saison 2009 nicht mehr für die Chicago Bears auflaufen. Der Linebacker, der als Anker der Bears-Defense gilt, kugelte sich bei der 15:21-Niederlage in Green Bay das Handgelenk aus und wurde bereits operiert.

"Die Saison ist vorbei", sagte der 31 Jahre alte Pro Bowler. "Mit ihm fehlt uns eine große Führungsfigur. Das ist ein herber Rückschlag", beschrieb Linebacker-Kollege Hunter Hillenmeyer den Verlust Urlachers.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel