Sebastian Vollmer hat mit den New England Patriots am zweiten Spieltag die erste Niederlage kassiert. Bei den New York Jets unterlag das Team des Rookies mit 9:16.

Vollmer kam in der Offensive Line als Ersatz für Right Tackle Nick Kaczur zum Einsatz.

Quarterback Tom Brady erwischte dabei keinen guten Tag. Insgesamt waren nur 23 seiner 47 Passversuche erfolgreich. Sein Gegenüber Mark Sanchez fand dagegen im dritten Viertel Dustin Keller zum entscheidenden Touchdown. Beide Teams erzielten dazu jeweils drei Field Goals.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel