Die Denver Broncos bleiben auch nach dem vierten Spieltag weiter ungeschlagen. Die Mannschaft von Trainer Josh McDaniels setzte sich gegen die Dallas Cowboys mit 17:10 durch.

Cornerback Champ Dailey rettete den Broncos die Weiße Weste. Der Verteidiger verhinderte einen Pass von Quarterback Tony Romo auf Wide Receiver Sam Huard und damit den Ausgleich eine Sekunden vor Schluss.

Für die Cowboys war es im vierten Spiel die zweite Niederlage.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel