Mit drei Touchdown-Pässen in einer Halbzeit glänzte Rückkehrer Donovan McNabb beim 33:14-Sieg der Philadelphia Eagles über die Tampa Bay Buccaneers.

McNabb, der die letzten beiden Spiele wegen eines Rippenbruchs pausieren musste, kommt damit auf 199 Touchdown-Pässe in seiner Karriere.

Tampa Bay wartet damit auch nach dem fünften Spieltag auf den ersten Sieg.

Den ersten Erfolg feierten die Carolina Panthers. Die Mannschaft von Trainer John Fox holte beim 20:17-Triumph über die Washington Redskins einen 2:17-Rückstand auf.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel