In letzter Minute haben die Miami Dolphins eine Niederlage gegen die New York Jets im Monday Night Game abgewendet.

Erst sechs Sekunden vor Ende der Partie erzielte Ronnie Brown den entscheidenden Touchdown zum 31:27-Sieg für das Team um Ersatz-Quarterback Chad Henne, der den verletzten Chad Pennington glänzend ersetzte und insgesamt für 241 Yards warf.

Miami schaffte in der AFC East mit nun 2:3-Siegen den Anschluss an die Jets, die alsTabellenführer der Division nun 3:2-Siege auf ihrem Konto haben.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel