Die Philadelphia Eagles haben das Pennsylvania-Derby gewonnen: Die Mannschaft von Head Coach Andy Reid setzte sich am 3. Spieltag im heimischen Lincoln Financial Field gegen die Pittsburgh Steelers mit 15:6 durch.

In der von den Defensivreihen dominierten Begegnung kam das Laufspiel der Gäste nicht zur Wirkung. Lediglich 33 Yards standen am Ende für die Steelers zu Buche.

Bei den Eagles sorgte Quarterback Donovan McNabb mit einem Pass auf Correll Buckhalter für den einzigen Touchdown der Begegnung.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel