Die Green Bay Packers haben ihre Erfolgsserie in der NFL fortgesetzt. Der dreimalige Super-Bowl-Gewinner setzte sich am Donnerstag zum Auftakt des zwölften Spieltages mit 34:12 bei den Detroit Lions durch und feierte den dritten Sieg nacheinander.

Fünf Spiele vor dem Ende der regulären Saison liegen die Packers (7-4) weiter auf dem zweiten Platz der NFC North.

Letzter der Division sind die chronisch erfolglosen Lions (2-9), die zum sechsten Mal in Folge leer ausgingen und wohl auch in diesem Jahr die Play-offs verpassen werden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel