Die Indianapolis Colts bleiben in der NFL weiter auf Kurs. Bei den Jacksonville Jaguars setzte sich die Mannschaft von Star-Quarterback Peyton Manning 35:31 durch und bleibt in der Liga weiter siegreich. Indianapolis hat nun 14 Siege aus 14 Saisonspielen auf dem Konto.

In einer dramatischen Partie warf Manning vier Touchdown-Pässe und sicherte den Colts so ihre "weiße Weste".

Im letzten Viertel lagen die Gäste in Jacksonville drei Zähler zurück, als Manning einen 65-Yard-Touchdown-Pass auf Reggie Wayne an den Mann brachte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel