Die Tennessee Titans haben am 4. Spieltag ihren vierten Saisonsieg gefeiert. Die Mannschaft von Head Coach Jeff Fisher setzte sich im heimischen LP Field mit 30:17 gegen die Minnesota Vikings durch. Rookie-Running-Back Chris Johnson steuerte zwei Touchdowns zum Erfolg bei.

Auch die Buffalo Bills haben ihre Weiße Weste gewahrt. Die Truppe aus dem Bundesstaat New York gewann gegen die weiterhin sieglosen St. Louis Rams mit 31:14. Zur Halbzeit hatte St. Louis noch mit 14:6 geführt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel