Mit einem dramatischen 27:24-Sieg gegen die Cincinnati Bengals haben die San Diego Chargers zum vierten Mal in Folge die Division AFC West gewonnen. Durch die gleichzeitige Niederlage von Denver ist San Diego der Titel nicht mehr zu nehmen.

Die Entscheidung fiel drei Sekunden vor dem Ende, als Nate Kaeding ein Field-Goal aus 52 Yard Entfernung erzielte. Erst 51 Sekunden vorher hatten die Bengals ausgeglichen.

Für die Chargers war es der neunte Sieg in Serie. Sie haben jetzt eine Gesamt-Bilanz von elf Siegen und drei Niederlagen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel