Die Pittsburgh Steelers haben durch einen 30:24-Erfolg bei den Miami Dolphins am letzten Spieltag der Regular Season ihre Play-off-Chance gewahrt.

Auch das Überraschungsteam, die Houston Texans, hat weiterhin Chancen, die Postseason zu erreichen. Nach dem 34:27-Erfolg gegen die New England Patriots um Sebastian Vollmer, die bereits das Ticket für die Play-offs gezogen hatten, müssen die Texans genau wie die Steelers auf Niederlagen ihrer Konkurrenten hoffen.

Die Play-offs beginnen am kommenden Wochenende mit den Wildcard-Spielen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel