Die Washingtons Redskins haben auf die schlechteste Saison seit 15 Jahren reagiert und Cheftrainer Jim Zorn entlassen. Dies bestätigte der dreimalige Super-Bowl-Champion auf seiner Homepage. Die Redskins hatten die Playoffs klar verpasst.

"Der Status Quo ist nicht akzeptabel", wird General Manager Bruce Allen zitiert: "Wir müssen schnellstmöglich wieder ein konkurrenzfähiges Team aufbauen."

Laut der "Washington Post" soll Mike Shanahan, der einst die Denver Broncos als Headcoach betreute, Favorit auf die Nachfolge des 55-Jährigen sein.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel