Die New England Patriots sind überraschend in der ersten Runde der Playoffs mit 14:33 gegen die Baltimore Ravens ausgeschieden.

Ausgerechnet in den Ausscheidungsspielen riss die Heimserie des Teams von Sebastian Vollmer - in der regulären Saison blieb der dreimalige Super-Bowl-Sieger in all seinen Heimspieln ungeschlagen.

Die Entscheidung zugunsten der Ravens, die die letzten fünf Spiele gegen New England verloren hatten, fiel bereits im ersten Viertel, als Baltimore schon auf 24:0 davon zog.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel