Die Minnesota Vikings sind den New Orleans Saints und den Indianapolis Colts ins Halbfinale gefolgt.

In den Divisional Play-offs setzte sich das Team um Quarterback Brett Favre 34:3 gegen die Dallas Cowboys durch und sind damit der ersten Meisterschaft in der Vereinsgeschichte einen großen Schritt näher gekommen.

Dank Favres präzisen Touchdown-Pässen auf Sidney Rice (3) und Visanthe Shiancoe (1) blieben die "Wikinger" zu Hause ungeschlagen und erreichten zum insgesamt achten Mal die Vorschlussrunde in der NFL.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel