Jets-Coach Rex Ryan kommt eine Entgleisung teuer zu stehen.Der 47-Jährige bekam vom Klub zu einer Geldstrafe von 50.000 Dollar aufgebrummt, nachdem er am Rande einer Ultimate-Fighting-Veranstaltung Anhängern den Mittelfinger gezeigt hatte.

"Ich würde so ein Verhalten von keinem meiner Spieler dulden. Dasselbe gilt auch für mich", sagte Ryan.

Konsequenzen der Liga sind noch nicht bekannt. Titans-Besitzer Bud Adams wurde wegen einer vergleichbaren Geste zu 250.000 Dollar Strafe verurteilt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel