Die New England Patriots haben sich nach dem spielfreien Wochenende am 4. Spieltag mit einem Sieg zurückgemeldet. Der Super-Bowl-Finalist setzte sich in San Francisco mit 30:21 durch.

Randy Moss war mit fünf Catches über 111 Yards und einem Touchdown Garant für New Englands Erfolg.

Die Dallas Cowboys meldeten sich nach der ersten Saisonniederlage am vergangenen Wochenende mit einem Sieg über die Cincinnati Bengals zurück. Cincinnati wartet hingegen weiter auf den ersten Saisonsieg.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel