Die Atlanta Falcons haben mit einem 27:24-Auswärtssieg in Green Bay für die größte Überraschung am 5. Spieltag gesorgt. Die Mannschaft von Coach Mike Smith feierte im Lambeau Field bereits ihren dritten Saisonsieg.

Quarterback Matt Ryan war mit zwei Touchdown-Pässen und Raumgewinn über 194 Yards Mann des Abends.

Auch die Miami Dolphins überraschten. Zwei Wochen nach dem unerwarteten Erfolg in New England bezwang die Truppe von Coach Tony Sparano auch die San Diego Chargers. 17:10 hieß es am Ende für die Dolphins.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel