Die Minnesota Vikings haben das Monday Night Game in New Orleans gewonnen. Die Mannschaft aus Minneapolis setzte sich gegen die Saints mit 30:27 durch.

Kicker Ryan Longwell erzielte 13 Sekunden vor Ende das entscheidende Field Goal zum zweiten Saisonsieg der Gäste.

Den Saints reichte auch die starke Leistung von Reggie Bush nicht. Der Running Back erzielte bei zwei Punt-Returns über 71 und 64 Yards jeweils einen Touchdown.

Minnesotas Star-Running-Back Adrian Peterson blieb mit 32 Yards wirkungslos.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel