Tom Brady hat sich angeblich in Los Angeles einer Knie-Operation unterzogen.

Der 31-Jährige hatte sich beim Saison-Auftakt so schwer verletzt, dass er in dieser Spielzeit nicht mehr auflaufen kann. Zuvor hatte der Quarterback der New England Patriots 128 Spiele in Folge bestritten.

Rätselhafter Weise machen alle Beteiligten ein großes Geheimnis um die Verletzung: So untersagte der zweimalige Super-Bowl-MVP der behandelnden Ärztin, über seinen Zustand irgendwelche Auskünfte zu erteilen. Auch Coach Bill Belichick verweigerte jeden Kommentar.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel