Der Mann, der als "Pacman" Jones wiederholt mit der Polizei aneinandergeriet, wird auch nach der Rückkehr zu seinem bürgerlichen Vornamen Adam kein Musterknabe.

Der Cornerback der Dallas Cowboys lieferte sich einen Kampf mit Sicherheitskräften eines Hotels in Dallas und zertrümmerte dabei nach Angaben des Fernsehsenders CBS ein Badezimmer.

Deputy Chief Vince Golbeck vermutet, Jones habe einiges an Alkohol getrunken. Eine Anklage gebe es aber nicht, da das Hotel auf eine Anzeige verzichtete.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel