Jahri Evans, Offensive Guard der New Orleans Saints steigt zum bestbezahlten Spieler auf seiner Position auf.

Der 26-Jährige unterschrieb einen neuen Sieben-Jahres-Vertrag beim Super-Bowl-Champion. Medienberichten zu Folge soll er ihm insgesamt 57 Millionen Dollar einbringen - 19 Millionen davon garantiert.

Saints-Coach Sean Payton findet, dass der Bewacher von Quarterback Drew Brees sich den Mega-Deal redlich verdient hat: "Es ist riesig für Drew Brees, jemanden mit der Größe und dem Talent in der Tasche zu haben."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel