Kellen Winslow von den Cleveland Browns droht Ärger: Nachdem der Tight End sich nach der Niederlage gegen die Washington Redskins am Sonntag mit Kritik nicht gerade zurückgehalten hat, erwägt Trainer Romeo Crennel nun disziplinarische Maßnahmen.

"Wir werden uns das anschauen und dann entscheiden, ob wir tätig werden", so der Coach, der solche Dinge allerdings "innerhalb der Familie" klären will.

Winslow hatte erklärt, er leide unter einer Staphylokokkeninfektion und beschwerte sich zugleich über den Umgang des Klubs mit seiner Erkrankung.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel