Zweimal hat Brett Favre sein Karriere-Ende bereits bekanntgegeben, nun soll es wirklich soweit sein. Nach 19 Jahren in der NFL beendet der Rekord-Quarterback seine Karriere.

Wie ESPN berichtet, soll Favre seinen Teamkollegen eine SMS geschickt haben, mit der Nachricht "Das war es!"

Favres Rücktritt soll auch mit der Sprunggelenksverletzung zusammenhängen, mit der sich der 40 Jahre alte Spielmacher bereits in der vergangenen Saison herumgeplagt hatte.

Nach dem Aus in den Playoffs hatte er sich einer OP unterzogen.

In 19 Jahren NFL lief Favre für die Atlanta Falcons, Green Bay Packers, New York Jets und Minnesota Vikings auf.

In dieser Zeit stellte er mit 497 Touchdown-Pässen, 69.329 Yards durch Pässe und 285 Starts in Folge Bestmarken auf.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel