Super-Bowl-Champion New Orleans Saints hat auch sein zweites Saisonspiel gewonnen. Die Mannschaft von Quarterback Drew Brees setzte sich im Monday Night Game des 2. Spieltags bei den San Francisco 49ers mit 25:22 durch.

In einem spannenden Finish entschied Saints-Kicker Garrett Hartley durch ein Field Goal aus 37 Yards mit Ablauf der Spielzeit die Begegnung.

San Francisco hatte 79 Sekunden vor Schluss durch Frank Gores 7-Yard-Lauf in die Endzone und eine Two-Point-Conversion von Quarterback Alex Smith auf Tight End Vernon Davis New Orleans' Acht-Punkte-Führung ausgeglichen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel