Donovan McNabb hat eine erfolgreiche Rückkehr zu den Philadelphia Eagles gefeiert und mit seinem neuen Team, den Washington Redskins, mit 17:12 gewonnen.

Begünstigt wurde der Sieg allerdings vom frühen Ausfall von Michael Vick: Der Eagles-Quarterback musste bereits im ersten Viertel mit einer Rippen- und Brustkorbverletzung vom Feld.

Er wurde durch Kevin Kolb ersetzt, der lange Zeit als McNabb-Nachfolger in Philadelphia galt.

Das Direktduell gegen McNabb (125 Yards, 1 Touchdown, 1 Interception) entschied Kolb mit 201 Yards, einem Touchdown und einer Interception denn auch für sich.

Die Niederlage des Heimteams konnte er damit aber nicht verhindern.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel